user_mobilelogo

Quartier

Ein neues Stadtviertel lebt davon, dass es als Quartier einen individuellen Charakter entwickelt. Wenn Wohnen, Forschen und Arbeiten in einem Quartier aufeinander treffen, ist es wichtig, dass die verschiedenen Bedürfnisse ausreichend berücksichtigt werden und der neue Stadtteil im Gefüge der Stadt ein eigenständiges und lebendiges, modernes Quartier bilden kann.

Das Thema Mobilität soll sich an den Bedürfnissen der zukünftigen Bewohner des Stadtquartiers orientieren. Aufgrund dessen wird eine barriere- und autofreie Gestaltung auf dem PFAFF-Areal angestrebt. Derzeit werden unterschiedliche Konzepte…
Mit der Planung und Erschließung des ehemaligen PFAFF-Areals ergibt sich auch die Möglichkeit, einen nachhaltigen „Energie-Stadtteil“ zu schaffen.
Bedingt durch die mehr als hundertjährige Nutzung als Industriestandort und den daraus resultierenden erheblichen Boden- und Grundwasserverunreinigungen müssen auch zukünftig 80 Prozent der Arealoberfläche versiegelt bleiben. Der städtebauliche Rahmenplan vom…
Das Pfaff-Areal soll zukünftig neben innovativen Wohn- und Arbeitsformen ebenso das urbane Leben im Quartier attraktiv sowie energetisch-effizient gestalten. Mobilität und Umwelt bilden dabei Synergien, welche für ein gesundes Miteinander…
Seite 2 von 2

Planung

Aktueller Stand

Virtueller Rundgang

EnStadt:Pfaff

Informationen zum Projekt

sidebar2 quartier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok