user_mobilelogo
Mittwoch, 27 Juli 2022 21:21

Vergabe-Nr.: 0027-0-6-2022 Ordnungsmaßnahme O3a.2

Verhandlungsverfahren nach § 73 und § 74 i. V. mit § 17 VgV
 
Maßnahme:

Revitalisierung PFAFF-Areal hier:

Ordnungsmaßnahme O3a.2 - Bodensanierung im Bauabschnitt 3a, Bodensanierungsmaßnahmen und Rückbau Infrastruktur und im Untergrund vorhandener Gebäudeteile (Bodenplatten, aufgehende Kellerwände, Fundamente)

Ort der Leistung:

PFAFF-Areal, Königstraße, 67633 Kaiserslautern

Auftraggeber:

PFAFF-Areal-Entwicklungsgesellschaft mbH Kaiserslautern (PEG)

Kontaktstelle:

Kontaktstelle(n): Thomas Ridzewski, WVE
Tel.: 0631 3723127
Fax: 0631 3723100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Art der Leistung:

Freiberufliche Leistungen zur Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung

Umfang der Leistung:

Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung der Maßnahmen zum Rückbau der noch im Untergrund vorhandenen Gebäudeteile (Bodenplatten, Kellerwände, Fundamente), Oberflächenversiegelung und Infrastruktur (Ver- und Entsorgungsleitungen) und zur Bodensanierung in Bauabschnitt 3a. Leistungen in Anlehnung an die Lph 1 bis 8 entsprechend des Leistungsbildes Ingenieurbauwerke §43 HOAI, elektronisches Abfallnachweisverfahrens, Koordination von Arbeiten in kontaminierten Bereichen (DGUV 101-104), Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach BaustellV, umwelttechnischen Fachbauüberwachung, Integration Planungsleistungen Dritter zur kampfmitteltechnischen Freimessungen und -räumung (Kampfmittelräumkonzept), Feldarbeiten und Probenahmen (chemische Analysen über bestehenden Rahmenvertrag), umwelttechnische Fachbauüberwachung (inkl. kampfmitteltechnische Volumenräumung), inkl. Sohl- und Haufwerksbeprobung, Auswertung der Analysenergebnisse, abfallrechtliche Deklaration, Dokumentation der Ergebnisse aus den Freimessungen (chemische Analysen über bestehenden Rahmenvertrag).

Ausführungsfrist:

12-2022 bis 04-2024

Die Bewerbungsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:

https://www.subreport.de/E94929675

Frist zur Abgabe der Teilnahmeanträge:

29.08.2022, 10:00 Uhr

Tag der Absendung der Bekanntmachung an das Amt für Veröffentlichungen der EU:

25.07.2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.